Psychologische Unterstützung via Video Chat
Der Online Video Chat bietet viele Vorteile

Für wen eignet sich Online-Beratung?

Für jeden der sich schnelle und professionelle Unterstützung wünscht. Wenn Sie beruflich stark eingespannt sind. Wenn Sie keine Kinderbetreuung haben, Sie nicht in einem Haushalt leben, wenn Sie Zeit sparen möchten, wenn Sie sich Zuhause am wohlsten fühlen oder Ihnen flexible Termine entgegenkommen.

Wie läuft ein Online Paar- oder Einzelgespräch ab?

  1. Schritt: Terminvereinbarung
    Kontaktieren Sie mich gerne über mein Kontaktformular oder rufen Sie mich an, wenn Sie Fragen haben. Schlagen Sie gerne bereits bei der Kontaktaufnahme zwei bis drei mögliche Termine für eine erste Sitzung vor.
  2. Schritt (optional):
    Sie bekommen meinen Fragebogen zur Vorbereitung und senden mir diesen ausgefüllt zurück. Selbstverständlich schreiben Sie nur so viel, wie es für Sie passt. Ich lerne ihre Lebenssituation kennen und wir können uns dadurch im Gespräch direkt auf ihr Anliegen konzentrieren. Sie sortieren ihre Gedanken und Gefühle und sind für das erste Gespräch gut vorbereitet. Auf Wunsch oder auf Grund von Zeitmangel können wir diesen Schritt auch auslassen.
  3. Schritt:
    Im Video Chat Gespräch, besprechen wir die für Sie wichtigen Themen und steigen direkt ein: Bereits in der ersten Sitzung beginnen wir damit ihr Anliegen in die von Ihnen gewünschte Richtung zu lenken.
  4. Schritt: Weitere Sitzungen
    Wir besprechen in welchem Abstand die nächsten Sitzungen folgen sollen, so bleibt der Abstand immer flexibel wählbar.

Was kostet eine Sitzung?

Einzelsitzung, 60 Minuten: 110 €
Paarsitzung, 90 Minuten: 165€

Wie viele Stunden Online-Therapie werden benötigt?

Die meisten meiner Klienten entscheiden sich für 3 bis 10 Sitzungen. Die Abstände sind sehr individuell. In den meisten Fällen sind 2 bis 4 wöchige Abstände sinnvoll. Handelt es sich um eine Krisensituation, kann eine wöchentliche Sitzung sinnvoll sein. Die meisten Veränderungen finden zwischen den Sitzungen statt. Daher kommt es auch auf Ihren Einsatz zwischen den Terminen an.

Mein Partner möchte nicht mitkommen – was tun?

Auch ein Partner allein kann viel bewegen. Eine Veränderung bei einem Partner führt immer zu einer Veränderung in der Partnerschaft. Das ist eine Gesetzmäßigkeit, auf die Sie sich verlassen können. Oft kommt der Partner dann zu einem späteren Zeitpunkt doch noch zum Gespräch, weil die Veränderungen spürbar werden.

Starten Sie jetzt Ihre Online-Paartherapie oder Einzelsitzung über den Kontaktbogen oder das Telefon, sprechen Sie mir auf Band, ich melde mich bei Ihnen.

Technischen Voraussetzungen für den Video-Chat

Es ist ganz einfach, Sie bekommen von mir einen Link und schon sind wir über die Bildschirme verbunden.

  1. Wählen Sie eins dieser Geräte: PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Wichtig ist, dass Ihr Mikrofon und die Kamera funktionieren und Sie über eine stabile Internetverbindung verfügen. Keine Sorge, die allermeisten Haushalte sind gut ausgestattet. Sollten Sie doch Einwahlschwierigkeiten habe, kann ich Sie per Telefon unterstützen.
  2. Sie erhalten einige Minuten vor der Sitzung eine E-Mail mit dem Zugangslink zum Video-Chat.
    1. Sollten Sie über Ihren Computer oder Laptop an der Sitzung teilnehmen, klicken Sie einfach auf den Link.
    2. Nutzen Sie ihr Tablet oder Smartphone, installieren Sie die kostenlose ZOOM App und klicken dann auf den Ihnen zugesandten Link.